· 

Von der Kraft des Erzählens

Niemand, der nichts zu erzählen hätte. Wir alle machen das tagtäglich. Das Leben schlechthin vollzieht sich in Geschichten, die, werden sie aufgeschrieben und überdies mit anderen geteilt, sich nicht selten in Literaturen manifestieren. Anschreiben gegen Vergänglichkeit und Tod - die Geschichten der Scheherezade aus „Tausendundeiner Nacht“ lehren es uns - ist der Grundstoff, aus dem unsere Geschichten gewebt sind, die Fragen aufwerfen, durchwirkt von unseren Wünschen, Hoffnungen und Tränen. Geschichten, auf die wir brennen, immer auf der Suche, den eigenen Horizont zu überschreiten, uns aus einengenden Denkschablonen zu befreien, und - schreibend - neue Wege zu erkunden. 

Damit hat sich das Erzählen packender Geschichten als lebenserhaltende Kraft etabliert. Das Geschichtenerzählen als Mittel gegen Tod und Vergänglichkeit ist weiterverbreiteter Topos in der Literatur. 

Schreiben Sie Ihre Geschichte auf, gerne unterstützen wir Sie dabei, sie in Form zu bringen.

Mit einfachen sprachlichen, stilistischen und dramaturgischen Mitteln zu guten Texten gelangen, die gern gelesen werden

Sehen Sie sich einfach einmal an, wie eine Zusammenarbeit mit uns aussehen könnte  Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, gehen Sie ruhig auf unser Angebot 

Machen Sie sich auf!

Erfahren Sie die Kraft des Erzählens!  

Geschichten verbinden. Sie haben das Potenzial, Menschen miteinander zu versöhnen. Denn ein Mensch, der seine Geschichte erzählt, gibt preis, wer er ist, zeigt Gesicht. Demjenigen, der sie hört, wird ein Blick in die Seele seines Gegenübers gewährt. Das weckt Empathie und gegenseitiges Verständnis.

Machen Sie sich auf! 

Erfahren Sie die Kraft des Erzählens!

Probieren Sie es – JETZT!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sigrid Malitius (Donnerstag, 26 März 2020 12:58)

    Liebe Erna, lieber Hartmut,
    wie Ihr seht, habe ich mich mutig auf den Weg gemacht, die ungewohnte Technik zu nutzen. Die Art, wie Euer Forum angeboten wird, gefällt mir sehr. Es bringt die beiden Pole - Weltsicht und persönliche Lebensepisoden - sehr schön zur Verschmelzung. Damit verlassen wir die Dualität und geraten auf eine Sowohl als auch - Ebene, die uns allen guttun wird.
    Habt Dank für Eure Kreativität und seid lieb gegrüßt von Sigrid

Fernschule
www.schreibfertig.com
Schreibschule Fernschule
Die Schreibwerkstatt in Hamburg

Die offene Schreibgruppe

schreibfertig.com 

präsentiert ihre Texte

Aktuell im August 2020
Newsletter08-20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 859.2 KB

Frühere Newsletter im  Archiv

Schreibschule
Fernstudium