Dr. Erna R. Fanger und Hartmut Fanger MA

Seit über 25 Jahren erfolgreiche Dozenten für Kreatives und Literarisches Schreiben, Fernschule, Seminare, Lektorat 

Kreatives Schreiben

Kreatives Schreiben", indessen feststehender Begriff für alle, die das Handwerk des Schreibens erlernen wollen, folgt ursprünglich dem Konzept des aus den USA stammenden "Creative Writing", Kurse, die, im Gegensatz zu Deutschland, dort an jeder Universität gang und gebe sind. Illustre Autoren wie T.C. Boyle oder Paul Auster zum Beispiel unterrichten es.

 

Dem "Kreativen Schreiben" nach amerikanischem Vorbild haftet hierzulande die Meinung an: Jeder kann schreiben und Schriftsteller werden, wenn er sich nur das Handwerk aneignet, sprich die Regeln für den guten Stil beherrscht. Alles ist erlern- und machbar.

 

Wir gehen in unserem Konzept einen Schritt darüber hinaus, weshalb wir uns in erster Linie dem "Literarischen Schreiben" verpflichtet sehen. Das 'Literarische Schreiben' nach unserer Definition erachtet den handwerklichen Aspekt des Schreibens zwar nicht geringer, geht jedoch davon aus, dass ein mitreißender Text von einer Inspiration getragen ist, die nicht ohne weiteres machbar ist.

Fernkurs Kreatives Schreiben

Angefangen mit dem Gesamtkurs Belletristik mit seinen 12, optional 13 Modulen, zu absolvieren in jeweils 1 Monat, optional 2 Monaten, wo in den ersten 10 Modulen das Basiswissen erworben wird, in weiteren 2, optional 3 Modulen, die Spezialisierung in RomanAutobiografieGedichteschreiben nahtlos anschließt. Umfangreiche Beratung je nach Bedarf per Telefon und E-Mail, Newsletter, Veröffentlichung in der Poet's Gallery und Abschlusszertifikat, Lektorierung von Texten

 

Gefolgt von unserem Basisangebot Belletristik, wo Sie sich erst nach dem Erwerb der Grundlagen des KREATIV-LITERARISCHEN, PROFESSIONELLEN SCHREIBENS entscheiden, ob, wenn ja, in welche Richtung es weitergehen soll, was sie dem nächsten Link, „Einzelbuchungen“, entnehmen.

 

Mit dem Angebot Einzelbuchungen Belletristik richten wir uns an Teilnehmer, die Ihr Wissen rund um „Plotstrukturen und Romanschreiben“ vertiefen oder sich zum Beispiel lediglich für den Kurs „Wir schreiben über uns selbst: Autobiografisches Schreiben“ oder auch „Wir schreiben Gedichte“ interessieren und dies einzeln buchen würden. Ebenso haben dort die Absolventen des Basiskurses die Möglichkeit, ihre Kenntnisse zu erweitern und sich die oben erwähnten Spezialgebiete, je nach Bedarf, anzueignen.

Schreibgruppe Hamburg  Kreatives Schreiben

Für Interessierte in Hamburg und Umgebung: jeden Mittwoch findet in der Pension Sonntag von 19 bis 21 Uhr unsere Offene Schreibgruppe statt. Schwerpunkte sind Literarisches, Kreatives und Autobiografisches Schreiben, zugleich Kreativitätstraining für Autoren und solche, die es werden wollen. Zum Angebot gehören, neben dem gemeinsamen Schreiben von Prosa und Gedichten im stimmungsvollen Ambiente, unsere Impulsblätter mit diversen Anregungen und Textbeispielen zu bestimmten Themen sowie bei Bedarf die Lektorierung der in der Offenen Schreibgruppe entstandenen Texte. Außerdem die Möglichkeit, uns persönlich kennenzulernen.

 

 

Anmeldung: info@schreibfertig.com

 

Telefon:         040 - 25 32 92 88                    

Schreibschule
Fernschule Kreatives Schreiben
Fernschule
www.schreibfertig.com - Schreibschule
Schreibschule
Fernstudium

Hier geht's zum Angebot der Fernstudiengänge:

Wecke die Sehnsucht

Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern wecke in ihnen die Sehnsuch nach dem Meer.

Antoine de saint-Exuppéry

 

OFFENE SCHREIBGRUPPE

Hamburg /Seminar unter Aktuell

  - Kreatives Schreiben

  - Literarisches Schreiben

  - Autobiografisches Schreiben

  - Kreativitätstraining

Schreibwerkstatt Hamburg

Aktuell

- Schreibwerkstatt iin  Bergedorf -

  Haus im Park

- Offene Schreibgruppe

schreibfertig.com
www.schreibfertig.com

Den aktuellen Newsletter zur Ansicht hier:

Hier können Sie den aktuellen Newsletter

herunterladen:  

Newsletter Juni 2018
Newsletter06-18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Vergangene Newsletter im  Archiv